www.heizlüfter-test.dewww.heizlüfter-test.de

Einhell HGG 300 Niro-Heißluftgenerator, 30 kW, 500 m³/h Luftdurchsatz, Nirostablech-Gehäuse

Diese Heizgerät in Röhrenform erzeugt mit einem Gasbrenner eine sehr hohe Heizleistung, wie sie zum Beispiel auf größeren Baustellen oder in Festzelten nötig ist. Es kann in allen gut belüfteten Bereichen eingesetzt werden, wie etwa in Rohbauten. Ein passender Gasschlauch ist im Lieferumfang enthalten. Ein Stromanschluss wird nur für das elektrisch betriebene Gebläse benötigt, wofür eine herkömmliche 230-Volt-Steckdose ausreicht.

Besonderheiten und Leistung

Mit 30 Kilowatt maximaler Heizleistung ist auch das Beheizen von größeren belüfteten Räumen problemlos möglich. Der Betrieb ist mit üblichen Propangas-Flaschen zu 5 und 11 kg möglich, wobei durch eine Schlauchbruch-Sicherung und automatische Abschaltung im Notfall ein sicherer Betrieb gewährleistet ist. Das Gehäuse aus Nirosta-Stahl ist so gestaltet, dass es sich selbst bei längerem Betrieb über mehrere Stunden nicht überhitzen kann. Die Inbetriebnahme ist mit einer über einen Druckknopf zu bedienenden Piezo-Zündung möglich.

In der Praxis lassen sich selbst 100 Quadratmeter große Räume innerhalb von 10 Minuten auf die übliche Raumtemperatur bringen. Es wird ungefähr 1 kg Propangas pro Betriebsstunde verbraucht, wobei sich andere Druckregler als der beiliegende bei größeren Gasflaschen besser bewähren.

Fazit: Einhell HGG 300 Niro-Heißluftgenerator, 30 kW, 500 m³/h Luftdurchsatz, Nirostablech-Gehäuse

Obwohl dieser Heizer leicht zu transportieren ist, ist er extrem leistungsfähig und bewährt sich in allen größeren Räumen, eine gute Belüftung vorausgesetzt. Trotz des Betriebs mit Gasflaschen ist die Sicherheit durch mehrere Maßnahmen gewährleistet.



zurück zu: