www.heizlüfter-test.dewww.heizlüfter-test.de

Dimplex EF12/20 Bad-Schnellheizer

Dieses Modell von Dimplex hat ein Gehäuse aus solidem Stahlblech und verfügt über einen stufenlosen Raumthermostat. Merkmale wie ein Überhitzungsschutz und eine Frostschutz-Stellung sind ebenso vorhanden.

Vor- und Nachteile

Während bei vergleichbaren Schnellheizern manchmal ein zu kurzes Kabel beklagt wird, ist es hier mit 1,2 Metern fast immer lang genug, um bis zur nächsten Steckdose zu reichen. Trotz der recht kompakten Ausmaße und des nicht übermäßig hohen Stromverbrauchs kann er ein Badezimmer in wenigen Minuten auf angenehme Temperaturen bringen. Für die Montage steht eine mitgelieferte Wandhalterung zur Verfügung.

Manche könnten einen Ein-Aus-Schalter und ein Kontrolllicht vermissen. Die minimale Einstellung des Reglers stellt jedoch einen Frostschutz dar.

Besonderheiten

Messungen zeigen, dass dieses Gerät sogar nur ungefähr 1700 Watt statt den angegebenen 2000 verbraucht. Es ist nicht möglich, eine niedrigere Leistung einzustellen. Selbst diese relativ geringe wird jedoch nur sehr kurz benötigt, um das Bad auf die gewünschte Temperatur zu bringen.

Das Geräusch wird in den meisten Fällen als leise beschrieben, jedenfalls nicht als übermäßig laut.

Fazit: Dimplex EF12/20 Bad-Schnellheizer

Dieser Badheizer ist einfach zu bedienen und bietet trotz relativ geringem Leistungsbedarf innerhalb weniger Minuten wohlige Wärme. Scheinbar nebensächliche Details wie ein ausreichend langes Kabel sind ein echter Vorteil.



zurück zu: