www.heizlüfter-test.dewww.heizlüfter-test.de

Steba Compact KH 1 Keramik-Heizer

Dieser Heizlüfter ist nicht nur äußerst leise, sondern zeichnet sich durch sein sehr kompaktes Design aus. Es erinnert an einen Lautsprecher, wodurch sich dieses Gerät gut in Wohnräume einfügt. Zum Einsatz kommt ein Keramik-Heizelement.

Besonderheiten

Die maximale Leistung von 1200 Watt reicht aus, um bis zu 20 Quadratmeter große Räume rasch auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Im Verhältnis zur Größe von 8,5 mal 17 mal 21 Zentimetern ist das eine hohe Leistungsdichte. Ebenso ist der Heizlüfter gut für den vorübergehenden Einsatz an bestimmten Punkten wie etwa einem Arbeitstisch geeignet. Es steht außerdem eine Heizstufe mit 800 Watt zur Verfügung.

Der integrierte Staubfilter kann herausgenommen und gewaschen werden, wobei durch das Keramik-Heizelement zusätzlich verbrannter Staub vermieden wird. Eine hohe Betriebssicherheit ist außerdem durch eine automatische Abschaltung gewährleistet, falls der Heizlüfter umkippt, darüber hinaus ist er doppelt isoliert. Die Einstellung einer bestimmten Temperatur ist zwar nicht möglich, bei drohender Überhitzung schaltet er sich jedoch ab.

Fazit: Steba Compact KH 1 Keramik-Heizer

Dieser Heizlüfter ist perfekt, um kleinere Wohnräume oder Bereiche bei Bedarf rasch und ohne lästige Geräusche auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Das spezielle Design und der waschbare Staubfilter machen ihn besonders interessant.




zurück zu: